Marcel Fässler (Tenor)

“Musik ist flüchtig – ein Ton verklingt – entschwindet und bleibt vielleicht doch für immer im Bewusstsein.”

So singe ich jedes Konzert, als begegnete ich der Musik, den Ensemblemitgliedern, dem Publikum und mir selbst zum ersten Mal. Auf dass wir gemeinsam immer wieder Neues erschaffen: immer wieder ein erstes Mal erleben.

Vita

Marcel Fässler wuchs am Zürichsee auf, studierte Schulmusik und Gesang an der ZHdK und komplettierte sein Musikstudium mit einem Gastjahr im Departement Theater.

Er interessiert sich besonders für sprachbasierte Musik aus allen Epochen und musikalischen Gattungen. Neben der solistischen Tätigkeit in Konzert und Oratorium singt Marcel Fässler bei Suono Spirito und im Vokalensemble der Bachstiftung St. Gallen. Er leitet den Boys Choir Lucerne und ist als Dozent für Musikdidaktik und Gesang an der Pädagogischen Hochschule Zürich tätig.

Das Ensemble Syrinx wurde 2015 von ihm mit vier SängerInnen und zwei PianistInnen gegründet. Zu den Zielen von Syrinx gehört es, Musik mit Hingabe, Leidenschaft und Freude ausüben zu können. Sie soll dem Publikum so vermittelt werden, dass Spass und Emotionen im Vordergrund stehen. Neben der Aufführung bekannter Werke will Syrinx auch weniger bekannten Komponisten Gehör verschaffen. Ein entsprechend breit gefächertes Repertoire von Werken der Klassik und Romantik bis hin zum Broadway unterstützt dieses Ansinnen.

Eine konstante Besetzung gewährleistet Kontinuität und Beständigkeit der Klangfarben und als charakteristisches Merkmal fügen sich die Stimmen und pianistischen Klänge der Mitglieder ein.