„Schwarz und weiss ganz bunt“ von und mit Daniel Fueter

im LOKAL Zürich Fluntern

24. März 2020 20:00 - 21:15 im LOKAL Zürich Fluntern

PROGRAMM

Klavierspiele: 16 kleine Etüden (1985)
zu einem Theaterstück von Friederike Roth
Klavier: Ana Cristina Silvestru

Slumberland (2008)
Capriccio für Klavier
Klavier: See Siang Wong

Petite Suite pour piano (2011)
Klavier: Simone Keller

Sonatine für Klavier (2018) Uraufführung
Klavier: Elina Kaikova

Dazu liest Daniel Fueter aus seinem Buch: Musikalische Haus- und Lebensregeln – Hommage an Robert Schumann

An diesem Abend feiern wir:

  • die Buchvernissage dieses Buches von Daniel Fueter
  • die CD Taufe einer neuen Schumann-CD der Pinistin Ana Silvestru

 

____

Das Café im LOKAL ist ab 19.00 Uhr geöffnet. Im Anschluss an das Konzert findet dort ein kleiner Apéro statt.
Der Eintritt ist frei – es gibt eine Kollekte.
Gerne reservieren wir Ihnen einen Platz, bitte senden Sie uns eine kurze Mitteilung auf contact@prima-volta.ch

Das Konzert findet im LOKAL Zürich Fluntern statt. Informationen zur Anfahrt finden Sie unter Kontakt.

Konzertflügel von Gebr. Bachmann, Wetzikon