Über uns

Prima Volta

Bei Prima Volta spielen ausgewählte Ensembles Kammermusik auf höchstem Niveau im intimen Rahmen. Wir bringen klassische Musik auf Augenhöhe zum Publikum. Einen besonderen Schwerpunkt legen wir auf Werke zeitgenössischer Musik. Die Kammermusik-Reihe vergibt jede Saison mindestens einen spezifischen Kompositionsauftrag an junge Komponistinnen. Prima Volta ist ihrem Namen verpflichtet und entsprechend stolz auf diese Tradition der Uraufführungen. Im Gespräch mit dem Hochschuldozenten Till Löffler geben die Musizierenden Auskunft über die gespielten Werke, ihre musikalischen Vorlieben und ihre persönliche Beziehung zur Kammermusik.

Till Löffler

Till Löffler, geboren im Bayerischen Wolfratshausen, ist Komponist, Musiker und Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste für Komposition, Musiktheorie, sowie für szenische Liedgestaltung. Er studierte am Mozarteum Salzburg Dirigieren, Klavier, Schlagwerk und Theorie und Aufführungspraxis alte Musik. Von 1994-2005 war er am Staatstheater Stuttgart tätig als musikalischer Leiter, Komponist und Regisseur.

In seiner Laufbahn als musikalischer Leiter und/oder Komponist arbeitete er bei namhaften deutschen Bühnen (u.a. Bayerisches Staatstheater, Thalia-Theater Hamburg, Volksbühne Berlin) sowie den uns bestens bekannten Institutionen wie Theater Neumarkt Zürich, Theater Basel, Schauspielhaus Zürich und Opernhaus Zürich.

In der Saison 2013/14 übernahm er die künstlerische Leitung der Kammermusikreihe Prima Volta. Er kuratiert das Programm und führt im Dialog mit dem Publikum und den Musizierenden durch die Konzerte.

Datio Stiftung

Die Datio Stiftung unterstützt längerfristige Projekte zur sozialen, beruflichen und künstlerischen Integration von jungen Menschen in die Gesellschaft. Ihre Begleitung und Unterstützung bei der Erstausbildung, die Förderung der Eigen- und Selbstständigkeit sowie die Verankerung von unternehmerischem Denken sind zentrale Anliegen der Stiftung.

Die Kammermusik-Reihe Prima Volta ist ein Engagement der Datio Stifung für junge Musizierende, die angesehene Schweizer Ausbildungsstätten besucht haben. Die Kammermusik-Reihe bietet den Künstlern – nebst der Möglichkeit ihre Konzertpraxis zu vertiefen – auch die Gelegenheit, in der direkten und indirekten Interaktion mit dem Publikum ihre Selbstvermarktung zu professionalisieren.

Die Tätigkeit der Datio Stiftung konzentriert sich geografisch auf Entwicklungs- und Schwellenländer, auf die Schweiz und ausnahmsweise auf Projekte innerhalb der Europäischen Union.

Ich würde gerne den Prima Volta Newsletter erhalten.